Direkt zum Textbeginn [alt+8]
Integrationsbeauftragter der Bayerischen Staatsregierung |

Bayerische Staatsregierung - Integrationsbeauftragter der Bayerischen Staatsregierung

Bayerisches Staatswappen
Direkt zur Hauptnavigation [alt+9] Ende der Servicenavigation
Ende der Hauptnavigation

Martin Neumeyer

 

Martin Neumeyer, MdL

Dipl. Betriebswirt (FH) und gelernter Koch

Abgeordneter für den Stimmkreis Kelheim

Persönliche Angaben:

Wohnort: 93326 Abensberg

geboren am: 04.11.1954 in Abensberg
Familienstand: verheiratet, 2 Söhne
Konfession: römisch-katholisch

1961/65 Volksschule Abensberg, 1965/75 Goethe-Gymn. Regensburg, Abitur, während der Schulzeit Internat St. Emeram Regensburg. Studium BWL Uni Regensburg und FH Regensburg, Abschluss Dipl. Betr.Wirt.  Seit 2009 Integrationsbeauftragter der Bayerischen Staatsregierung. Seit 1972 CSU-Mitglied, seit 1999 CSU-Kreisvorsitzender

1975 JU-Mitglied (Funktionen als JU-Ortsvorsitzender, JU-Kreisvorsitzender, Mitglied der JU-Bezirksvorstandschaft). Gründungsmitglied Schülerunion von Regensburg u. Oberpfalz. Stadtrat von Abensberg seit 1984, Kreisrat von Kreistag Kelheim 1984; seit 1996 stv. Fraktionsvorsitzender

1998 - 2003 Bezirksrat von Niederbayern; JU-Ortsvorsitzender; JU Kreisvors.; Mitglied JU-Bezirksvorstandschaft; stellv. Fraktionsvors. im Kreistag seit 1996; CSU-Kreisvors. seit 1999; Kulturreferent von Abensberg; Mitglied in örtl. und überörtl. Vereinen.

Parl. Funktion:
Mitglied des Ausschusses für Arbeit, Soziales, Jugend, Familie und Integration sowie
Mitglied des Ausschusses für Eingaben und Beschwerden

Mitglied des Landtags: seit 06.10.2003


13.01.2016
top

Stil wechseln:
Standard Großschrift blau-gelb Druckversion